Sicherlich wird es viele Frauen interessieren wie hoch denn nun der Camgirl Verdienst ist und was man dafür tun muss…

Also der Camgirl Verdienst variiert natürlich sehr. Erstens kommt es darauf an wie lange du Online bist und wie deine Haltezeiten im Chat sind. Haltezeit bedeutet nichts anderes wie lange sich der User bei dir im Chat aufhält. Wenn der User mit deiner Show und deiner Performance zufrieden ist, dann bleibt er natürlich länger. Umso länger er bleibt umso mehr Coins lässt er.

Was verdient ein Camgirl und welche Abrechnungsmodalitäten gibt es.

Es gibt verschiedene Abrechnungsmöglichkeiten auf den Portalen. Livestrip rechnet z.B in Coins ab. Das bedeutet 1 Coin = 0,11Euro Verdienst. Du kannst bei Livestrip deinen Chatpreis einstellen. Die meisten Frauen arbeiten mit 1 Coin. Das hört sich erstmal wenig an ist aber für dich besser. Viele User sind von hohen Coinpreisen abgeschreckt,z.b wenn du 2 Coins eingestellt hast, und gehen dann zu anderen Frauen mit 1 Coin. Ich empfehle dir wirklich bei 1 Coin zu bleiben. Die Haltezeit verlängert sich extrem und du hast gleichzeitig mehrere User im Chat was sich auf deinen Verdienst als Camgirl positiv auswirkt.

camgirl verdienstIch spreche da aus Erfahrung. Als ich neu war dachte ich mir cool stell mal deinen Chatpreis gleich auf 2 Coins ein du willst ja auch was verdienen. Tja Pustekuchen. Es kam fast keiner in deinen Chat. Dann schaute ich bei den Frauen die auf 1 Coin gingen und da war der Chat voll.

Ok, alles klar dachte ich mir. Ich geh auch auf 1 Coin und siehe da die User kamen zu mir und ich war glücklich das es so gut lief. Andere Portale rechnen ganz normal in Euros ab. Z.B Mydirtyhobby. Dort siehst du immer schön dein Verdienst in Euro.

Als Camgirl Geld verdienen – Was ist unbedingt zu beachten.

Wenn du als Camgirl Geld verdienen willst dann musst du wirklich gut performen und auf die Wünsche der User eingehen. Alles andere macht wirklich keinen Sinn. Früher war es wirklich noch so,dass du mit ein wenig Popo wackeln noch gute Umsätze machen konntest. Das ist aber nicht mehr so. Die User sind wirklich anspruchsvoll geworden und mit ein wenig Arschi zeigen wird das nix mehr. Da verdienst du kein Geld. Du musst dich schon ins Zeug legen,da viele Camgirls wirklich gut arbeiten und ganz nach oben wollen. Die Konkurrenz ist natürlich da und du wirst kein Geld verdienen wenn du nicht auf die Wünsche der User eingehen kannst. So ist das nunmal. Das ist die Wahrheit. Der Job als Camgirl kann dir sehr viel Geld bringen wenn du diese einfachen Dinge verstehst. Schau dazu auch einfach mal in unser Camgirl Forum und lies dir alle Beiträge gut durch. Das bringt dich mit Sicherheit einen Schritt weiter.

Der Umsatz als Camgirl ist auch abhängig von deiner Stammkundschaft.

Der Verdienst als Camgirl ist natürlich von deinem Willen und deiner Motivation abhängig. ich erzähle dir nicht wie toll alles ist und das Geld verdienen als Camgirl so einfach ist. Wenn du wirklich ein gutes Webcamgirl werden willst,dann solltest du dir darüber ein paar Gedanken machen. Dein Verdienst als Camgirl kann wirklich sehr hoch sein. Es kann bis zu 5000Euro im Monat gehen. Soviel Geld wirst du aber erst nach Jahren verdienen, vorausgesetzt du hast dir eine große Stammkundschaft aufgebaut die sogenannten “Stammis”.

Diese User kommen teilweise fast nur zu dir und sind froh dich wieder zusehen. Treue Kundschaft die stetig geld bringt. Kümmere dich liebevoll um diese Stammis und du wirst sehr viel Geld verdienen. Wenn du dir die Frage stellen solltest wie du Camgirl werden kannst dann fange auch gleich auf den richtigen Portalen an zu arbeiten. Diese Portale findest du weiter unten. Viele Junge Frauen wie z.B Sandra Wagner betreiben schon eigene Blogs und befassen sich mit Themen wie kann man Camgirl werden und welche Verdienste denn so möglich sind. Lest es Euch einfach mal durch.

Provisionen als Camgirl – Wie kann ich mein Geld auszahlen lassen.

Jedes Portal überweist dir dein Geld auf dein Girokonto. Die meisten Portale zahlen immer am Anfang des Monats aus. Visit-X aber zahlt immer dann aus wenn du eine Auszahlung beantragst. Vorausgesetzt du kommst immer über 50Euro Mindestbetrag. Dann kannst du mehrmals im Monat auszahlen lassen. Das ist der große Vorteil bei Visit-X. Aber bitte achte auch darauf, dass du als Camgirl auch Steuern zahlen musst. Das ist ganz wichtig. Denn das Finanzamt versteht hier keinen Spaß und kann auch noch 5 Jahre im Nachhinein Steuern fordern.

Ausländische Portale wie Livejasmin zahlen auch auf Payoneer aus. Aber bevor du dich mit Livejamsin befasst solltest du dich erstmal auf den deutschen Camgirl Seiten anmelden und dein Geld verdienen. Livejasmin hat sehr hohe Anforderungen and neue Camgirls. Es ist sehr schwer dort anzufangen. Ich habe hier mal auf Mydirtyhobby und Visit-X verlinkt. Dort könnt ihr sofort starten und in der ersten Woche schon gute Umsätze machen. Viel Spaß beim Geld verdienen als Camgirl:-) Eure Magdalena

Visit-X gehört ebenfalls zu den besten Camgirl Seiten die es gibt. Visit-X waren die ersten die das Senden über eine Webcam anboten. Es war ein reines Camgirl Portal und jede Frau konnte nur per Livestream Geld verdienen. Später erkannte Visit-X, dass sich mit Videos ebenfalls gutes Geld verdienen lässt und implementierte eine Video-Upload Funktion. So können Frauen mit eigenem Video-Content zusätzlich Geld verdienen.