Aufgrund vieler Anfragen veröffentlichen wir eine allgemeingültige Anleitung für alle Camgirls. Mit diesem Leitpfaden an der Hand könnt ihr vom Prinzip nichts mehr falsch machen. Diese Tipps werden Eure Umsätze noch einmal pushen.

Diese Tipps für Camgirls sollen noch einmal verdeutlichen auf was es in diesem Business wirklich ankommt. Noch einmal ein kurze Erklärung der Vor-und Nachteile des Camgirl-Jobs. Camgirl zu sein bedeutet frei zu sein und sich gewisse Dinge leisten zu können von denen Andere nur träumen. Es ist kein Beruf wie jeder Andere. Es ist ein Beruf, den jede Frau ausüben kann und welcher sich hervorragend auch als Nebenjob eignet. Aber dieser Job hat nicht nur Vorteile und man muss auch im Angesicht der Tatsache das es auch hier Nachteile gibt. Eine permanente Angst die bei vielen Frauen besteht ist die Angst davor das Nachbarn oder Arbeitskollegen sie erkennen könnten.

Wir wollen Euch aber die Hoffnung nicht nehmen und sagen euch auch das ihr völlig anonym als Camgirl arbeiten könnt. Euer Camgirl Verdienst wird dadurch in keiner Weise gemindert werden eventuell sogar steigen da es viele User total anregend finden mit solch einer Dame zu chatten.

Das Stichwort heißt hier “NoFaceGirl”.  Gebt einfach mal bei Google diesen Begrifft ein und ihr werdet fündig.

Also wenn ihr anonym bleiben wollt dann macht es einfach so und ihr werdet erfolgreich sein. Ok, weiter geht es mit den ultimativen Tipps für Frauen die noch Camgirl werden wollen oder denen die es schon sind aber einige Dinge laufen noch nicht wie sie sollen. 🙂 Lest also bitte unseren Blogeintrag aufmerksam durch.

Merke: Die Konkurrenz in dieser Szene in sehr hoch. Du wirst am Anfang nicht sofort das große Geld verdienen sondern erst einmal kleine Brötchen backen müssen. Der Grund ist der das du dir erst eine Fangemeinde und treue Stammuser die sogenannten “Stammis” aufbauen musst. Von alleine wird auch hier nichts kommen. Jeden Meter musst du selber gehen und hart arbeiten. Aber beachte nur unsere Tipps in diesem Beitrag und du wirst schon innerhalb der ersten Wochen einen sprunghaften Anstieg zum ersten deines Traffic´s und zum zweiten deines Verdienstes merken.

Grundlegende Hinweise für Camgirls.

  1. Du musst dir einer Tatsache bewusst sein. Einfach vor die Cam gehen ist nicht. Du musst immer versuchen 100% zu geben. Wenn du vor die Cam gehst sei motiviert und fühle dich gut.
  2. Such Dir entsprechende Sexy-Outfits und und schminke dich perfekt(Muss nicht aber ist immer von Vorteil)
  3. Lege dir eine sehr gute HD-Webcam zu. Spare niemals an deiner Technik.
  4. Fange an mit Sport. Geh laufen oder ins Studio. Es ist immer von Vorteil Sport zu treiben da du dadurch erstens extrem fit wirst und zweitens du viel frischer und lebendiger in der Cam wirkst. Der erste Eindruck entscheidet ob der User bleibt oder dich als Favorit speichert.
  5. Fange an Englisch zu lernen. Es gibt auf den Portalen sehr viele User die kein Deutsch sprechen und meistens sind es grad diese User welche eine volle Brieftasche haben. Der Rubel soll doch rollen:-)
  6. Sie nicht ständig vor der Cam sondern gibt dir Zeiten wo du dich erholst und das Leben genießt. Belohne dich auch immer mal wieder für kleine Erfolge vor der Cam.
  7. Versuche deine Social-Media Profile zu pflegen und deine Kanäle wie Instagram, Facebook oder YouTube zu pushen. Das bedeutet beantworte geduldig und gelassen die Fragen deiner neuen Fans . Es ist sehr wichtig, dass Du mit Deinen Fans und Zuschauern kommunizierst. Denn dadurch wirst du mehr Abonnenten und Follower generieren welche dein Profil wieder weiterverlinken usw.
  8.  Liebe das was du machst. Nur so wirst du Erfolg haben. Die User kommen zu dir und wollen eine angenehme zeit mit dir verbringen also sei immer freundlich und lächle immer in die Cam wenn du mit deinen Usern chattest. Auf Visit-X könnt ihr am Anfang als neue Camgirls Min. 50Euro am Tag verdienen.

tipps camgirls

Kommen wir zum nächsten Punkt – Wie steigere ich meine Einkünfte?

  1. Kamera Bildqualität

Die Kamera-Qualität muss 1A sein. HD-Webcam ist Pflicht. Reinige auch immer mal wieder die Linse deiner Cam. Diese kann durch diverse Cam-Sessions verschmutzt sein. Viele User wollen auch das du ganz nah an die Cam kommst.

Wenn du dich vor die Cam setzt, achte darauf das du motiviert und freundlich bist.

Deine Ausstrahlung ist der Schlüssel zu deinem Erfolg.

Versuche immer deine positive Grundhaltung zu behalten. Von der Kamera wegschauen, kann dich desinteressiert erscheinen lassen. Dieses Desinteresse ist immer von Nachteil. Verlasse auch niemals deinen Chatraum ohne die Cam ausgeschaltet zu haben. Das ist ein absolutes NOGO! Kamera also immer aus wenn du den Raum einmal verlassen musst. Die Aufnahme scharfer Bilder im richtigen Format (Blickwinkel und Beleuchtung) ist obligatorisch. Ohne gute Fotos und Videos wirst du kein Erfolg haben.

2. Kleidung.

Lege die entsprechende Outfits für deine Cam-Sessions zu. Viele User wollen Rollenspiele und das passende Outfit bedingt durch die Realitätsnähe wird deine Umsätze steigen lassen. Gib ihnen einfach was sie wollen und halte somit deine User länger im Chat. Bereite ihnen die passende Umgebung und sie werden es lieben!

3. Make-Up

Viele Kameras tendieren dazu, die Erscheinung von Make-up abzumildern. Als Ergebnis wird empfohlen, dunklere und hervorstechende Schattierungen zu verwenden. Dunkle Schattierungen können gewissen Hautunreinheiten verstecken. Das kann ein Vorteil sein muss es aber nicht. Viele User lieben es auch wenn völlig ungeschminkt so natürlich wie möglich vor der Cam rumtanzt. Am besten noch einen Kaffeebecher in der Hand und schon passt es.

4. Haltung

Du kannst mit deiner Körpersprache und Haltung viele Emotionen ausdrücken. Denke daran. Viele Emotionen werden nonverbal übermittelt. Wenn du deine Kamera einstellst solltest du das eventuell bedenken. Also Höhe und Winkel der Kamera. Letztendlich kommt es darauf an wie du dich in der Cam bewegst was du sagst und wie deine Show ist damit der User ein bleibendes Erlebnis hat. Verändere nicht einfach deinen Hintergrund – denke daran, dass du ebenso verschiedene Kamerawinkel und – Positionen nutzen kannst. Zum Beispiel anstatt alles auf Augenhöhe und mit horizontaler Kamera aufzunehmen, versuche die Aufnahme mit auf- oder abwärts gerichteter Kamera. Gehe in die Hocke, platziere die Kamera über deinem Kopf, passe den Hintergrund und die Position im Raum an etc.

5. Beleuchtung

Versuche einmal mit deiner Kamera bevor du online gehst verschiedene Positionen im Raum aufzunehmen. So siehst du in welcher Position du das beste Licht hast. Experimentiere etwas herum und du wirst die richtige Position finden.

Bedenke : Niemals Gegenlichtaufnahmen! Keine Lichtquelle in deinem Rücken oder welche die Cam direkt anleuchtet.

Positioniere warme Lichtquellen hinter der Cam so das du dezent angeleuchtet wirst. Viele Kameras stellen sich automatisch auf diese Beleuchtung ein und erzeugen ein perfektes Cam-Bild. Weiterhin sieht der User dich schön deutlich und in deiner vollen Pracht.:-) Bedenke auch bitte das das ganze Ambiente auch zu dir passen sollte. Also der Raum sollte auch deinen Stil in irgendeiner Art verkörpern.  Sei real und versuche nicht etwas zu sein was du nicht bist. Das wird ebenfalls zu deinem Erfolg beitragen.

So das waren einmal die wirklich grundlegenden Hinweise um als Camgirl erfolgreich zu werden. Kommen wir nun zu ein paar technischen Sachen….

Manchmal kann es vorkommen das die Cam nicht funktioniert und man kein Bild sieht. Viele Frauen wollen mit Technik nichts am Hut haben und hoffen das sie es irgendwie hinbekommen. Ihr müsst aber lernen euch die technischen Dinge anzueignen. Diese Dinge muss man einfach können.

Ich kann meinen Video-Bild  nicht sehen. Wo liegt das Problem?

Als Erstes prüfe, ob deine Webcam angeschlossen und deine Kamera korrekt installiert ist. Falls du das Video nicht selbst zum Laufen bekommst, kontaktiere bitte unser Support-Team im Forum.

Ich kann meinen Video-Bild sehen, aber es gibt keinen Ton. Warum nicht?

Du benötigst entweder ein separates Mikrofon oder ein integriertes Mikrofon, um Ton bereitzustellen. Die meisten modernen Webcams und Laptops haben integrierte Mikrofone, aber falls deine keins haben, kannst du ein Mikrofon für ein paar Euro kaufen und dann den Mikrofonstecker einfach in das Audiogerät deines Computers stecken. Falls du alles korrekt installiert hast und den Ton immer noch nicht ans Laufen bekommst, kontaktiere bitte unser Support-Team im Forum.

Was, wenn ich einen langsamen Kamera-Feed oder Bandbreiten-Probleme habe?

Wenn du bemerkst, dass dein Video-Stream zu langsam ist, dann solltest du diese Schritte ausführen.

  1.  Stelle sicher, dass alle anderen Anwendungen, die deine Bandbreite nutzen (wie etwa Skype, YouTube etc.) und alle anderen Hintergrundanwendungen ausgeschaltet sind.
  2.  Teste deine Internet-Geschwindigkeit unter https://www.speedtest.net/de  Wenn du über mehrere Portale senden willst empfehlen wir dir einen Upload-Speed von 10Mbit/s.

Upload-Speed ist das Nonplusultra für Camgirls.

  1.  Verwende eine DSL-STANDLEITUNG  anstatt von WLAN.
  2.  Deinstalliere alle unnötigen Browser Add-ons und Toolbars.
  3.  Starte deinen Computer neu.

 

Darf ich vorher aufgenommene Videos in einen Chat-Raum übertragen?

Nein, es ist generell verboten Videos aufzuzeichnen und diese dann als Stream in den Stream einzuspeisen. Es gibt gewisse Tools die das ermöglichen. Aber hüte dich davor diese anzuwenden. Du könntest für immer von dieser Plattform gebannt werden und dort nie wieder als Camgirl arbeiten. Da wir grade dabei sind was man als Camgirl niemals tun sollte werde ich diese Punkte ebenfalls veröffentlichen…

Wofür können Camgirls/Webcam-Models bestraft werden?

Models können bestraft werden für:

  • Herausgabe und/oder Nachfrage nach persönlichen Daten;
  • direkter persönlicher Kontakt mit den Mitgliedern;
  • das Platzieren anderer Leute in den Bereich der Kamera, die nicht als Models registriert sind;
  • Beschäftigung mit anderen Aktivitäten (Fetischen), die nach den Bedingungen für Models verboten sind;
  • Beteiligung an jeglicher Aktivität im Zusammenhang mit Drogen, Kindern und/oder Tieren.

So ich denke das sollte genügen für einen wirklich erfolgreichen Start ins Camgirl-Business. Falls doch noch Fragen aufkommen sollten dann seit so frei und stellt diese in unserem Forum. Wir sind bemüht alle Fragen umgehend zu beantworten. Liebe Grüße Support.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!