deine erste camshow

Jedes neue Camgirl sollte sich das Wissen aneignen, wie man als Camgirl erfolgreich arbeitet. Dafür geben wir dir hier einen Leitpfaden mit an die Hand. Dieser Guide zeigt dir genau was du als Camgirl beachten musst um erfolgreich zu sein.

Grundlegende Informationen & Anfängerleitfaden.

1.Anmeldung

Als erstes musst dich dich natürlich auf einer Cam-Plattform registrieren. In Deutschland sind die größten Camgirl-Seiten Mydirtyhobby, Visit-X und Big7. Melde dich auf einer dieser Plattformen an und durchlaufe ganz einfach den Registrierungsprozess. Diese sind wirklich einfach gehalten. Nachdem du dich registriert hast kannst du anfangen dein Camgirl-Profil auszufüllen.

Deine Profilbilder

Achte immer auf gute Qualität deiner Fotos. Lade ansprechende reizende Fotos in dein Profil welche die User zum anklicken motivieren. Wie deine Profilbilder zu sein haben erfährst du hier in diesem Beitrag.>>> Deine Vorschau-und Galeriebilder.

Payments

Wenn du deine Gelder schnell, unkompliziert und völlig anonym  empfangen willst dann wähle am besten die Zahlungsmethode PAXUM. Dort benötigts du nur eine Email-Adresse um deine Gelder zu empfangen. Vorausgesetzt du arbeitest auf Mydirtyhobby. MDH bietet als einzige Cam-Plattform diese Zahlungsmethode an. Die benötigst also kein Bankkonto.  Bei anderen Anbietern wie Visit-X oder Big7 benötigst du ein Bankkonto um deine Provisionen auszahlen zu können

Technische Voraussetzungen
Du benötigst nichts weiter, als eine schnelle Internetleitung mit einer guten Upload-Rate, eine HD-Webcam, eventuell ein Mikrofon und einen Rechner mit einer schnellen CPU( Prozessor) und Arbeitsspeicher mit mind. 8GB RAM. Darauf bitte achten. Wie gesagt, um mit der Webcam Geld verdienen zu können, ist eine HD-Webcam und eine Internetleitung mit hoher Upload-Rate zwingend erforderlich. Die besten HD-CAMS gibt es von Logitech.

Splitter

Nutze den VX-Videosplitter oder Splitcam um deine Streams aufzuteilen. Diesen benötigst du nur wenn du über mehrere Portale streamst.

Chat-Software

Die Chatsoftware wird dir jeweils vom Portal angeboten auf dem du streamen willst. Einfach herunterladen und installieren. Alles selbsterklärend.

Windows-Fehlerbehebung

Manchmal kann es vorkommen das euer Betriebssystem die Kamera nicht erkennt. Meistens passiert das unter Windows 10. Geht dazu folgendermaßen vor:

  • Suchen Sie nach Updates. Wählen Sie Start , dann wählen Sie Einstellungen  > Update und Sicherheit  > Windows Update  > Nach Updates suchen. Wenn die Option Anzeigen optionaler Updates verfügbar ist, wählen Sie diese aus, um festzustellen, ob Updates für Ihre Kamera verfügbar sind. Lassen Sie die Installation der verfügbaren Updates zu, und starten Sie Ihr Gerät nach Abschluss des Vorgangs neu.
  • Starten Sie den PC neu. Wenn Sie Ihr Gerät nicht mehr neu gestartet haben, seitdem die Kamera nicht mehr funktioniert, sollten Sie dies tun. Wählen Sie Start , dann wählen Sie Ein/AUS  Neu starten. Das Reaktivieren Ihres Geräts aus dem Standbymodus ist nicht das gleiche wie ein Neustart.
  • Testen Sie die Kamera mit der Kamera-App. Wählen Sie Start , und dann wählen Sie „Kamera“ aus der App-Liste aus. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie den Zugriff auf die Kamera zulassen möchten, wählen Sie „Ja“ aus. Wenn die Kamera in der Kamera-App funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an der App, die Sie verwenden möchten.

  • Überprüfen der Antivirensoftware

    Suchen Sie in den Einstellungen Ihrer Antivirensoftware nach Einstellungen, die den Zugriff auf Ihre Kamera oder Berechtigungen zur Verwendung Ihrer Kamera verweigern. Auf der Unternehmenswebsite der Antivirensoftware erhalten Sie Hilfe.

    Wenn es immer noch nicht funktioniert dann:

    Einen anderen USB-Anschluss ausprobieren und nach geänderter Hardware suchen

    Wenn Sie eine externe Kamera verwenden, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss auf Ihrem Gerät. Wenn das nicht funktioniert oder Ihre Kamera in Ihr Gerät integriert ist, probieren Sie Folgendes aus:

    1. Wählen Sie Start , geben Sie Gerätemanager ein, wählen Sie die Kamera aus den Suchergebnissen aus.
    2. Suchen Sie Ihre Kamera unter Kameras, Bildverarbeitungsgeräte oder Sound-, Video- und Spiele-Controller.
    3. Wenn Sie Ihre Kamera nicht finden können, wählen Sie das Menü Aktion aus und dann Nach geänderter Hardware suchen.
    4. Starten Sie das Gerät nach der Suche und Installation von aktualisierten Treibern neu, und versuchen Sie dann erneut, die Kamera-App zu öffnen.
    5. Wenn das Problem mit diesen Schritten nicht behoben werden konnte, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

    Wenn dies immer noch nicht funktioniert dann schaut in diesen Artikel zur Problembehebung.

Ohne dieses Wissen kann der Job des Camgirls ziemlich frustrierend sein, daher lohnt es sich, sich gut auf den ersten Chat vorzubereiten! Wenn Sie im Sex-Chat erfolgreich sein wollen, müssen Sie über Details und diese Dinge nachdenken wenn sie das erste mal online gehen. Die technischen Anforderungen sind eine Sache; die künstlerische Erfahrung, die man durch Ihre Show bekommt, ist die andere.

Es gibt ziemlich viel Konkurrenz, also muss man sich auf jedes Streaming vorbereiten.

Die Anzahl der Fans und regelmäßigen Zuschauer hängt davon ab, ob ihnen gefällt, was sie sehen und hören. Die Umgebung, die Sie auswählen und aus der Sie streamen, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Ihr Hintergrund sollte nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es ist auch wichtig, dass Sie erkennen, dass sie dazu beitragen, die Atmosphäre zu vervollständigen. Das Streamen aus einem Zimmer mit kahlen weißen Wänden trägt nicht zu deinem Sexappeal bei. Der User muss sich auch wohl fühlen.

Es ist besser, von Ihrem Schlafzimmer aus live zu chatten. Die Umgebung sollte elegant und schlicht sein. Alles, was Sie brauchen, ist eine dekorierte Wand, ein großes Bett, ein paar Kissen und ein paar luxuriöse Laken. Entferne all das Chaos und die persönlichen Dinge vor der Kamera. Diese Sachen haben in einem Chat nichts verloren. Ebenso dürfen keine Haustiere sich während des Chats vor der Kamera bewegen. Sie sind nicht für einen Sex-Chat geeignet. Bei der Inszenierung kannst du dich von beliebten Camgirls inspirieren lassen. Sie wissen genau, wie ein Chatraum aussehen sollte. Praktisch ist auch ein großer Spiegel zur Ausstattung.

Was muss ich im Chat zur Hand haben.

Sie sollten alle für die Show notwendigen Requisiten neben sich haben. Das können Teile erotischer Unterwäsche, Massageöl, eine Sammlung von Spielzeug für Erwachsene oder Gegenstände sein, die die Umgebung attraktiver machen. Es kann ein einfacher Lutscher, Lippenstift oder auch Luftballons sein, mit dem Sie vor der Kamera spielen können. Wir erleben es immer wieder das User komplett angetörnt werden wenn du im Chat im Luftballons zerknallen kannst. Und glaubt mir, einige Zuschauer werden davon wirklich angetörnt und können einer Privatshow nicht widerstehen.

Ihr werdet auch nervös sein aber das legt sich mit der Zeit. Aller Anfang ist schwer und jeder fängt mal klein an. So geht es jedem Menschen.

Du wirst im Chat viel besser abschneiden, wenn Du im Voraus eine passende Musik-Playlist erstellst. Musik ist sehr wichtig. Es wird Sie dazu bringen, vor der Kamera zu tanzen, und einige Ihrer Zuschauer werden Sie weiterhin beobachten wollen. Sie können die Musik hören, die Ihnen am besten gefällt. Musik sollte energisch sein. Entscheide dich für Musik die dir gute Laune macht und dich zum tanzen animiert.

Beleuchtung ist ein sehr häufiges Problem. Schatten,dunkle Aufnahmen und Gegenlicht sind für den Chat nicht geeignet. Erfahrenere Camgirls verwenden zwei einzelne Reflektoren, aber zunächst reicht eine Lampe die du auf dich strahlen lässt. Das Ziel ist eine gleichmäßige Beleuchtung; Ihr Körper sollte nicht übermäßig beleuchtet werden. Die Lichtquelle muss die gesamte Szene beleuchten.

Glaubst du, du weißt nicht, was du in einer Privatshow machen sollst? Es ist durchaus üblich, ein Stichpunktskript vorzubereiten. Sie können jederzeit darauf zurückgreifen, wenn Ihnen die Ideen ausgehen. Mit einem Drehbuch können Sie Ihre Zuschauer in Atem halten.

Wie schütze ich meine Privatsphäre?

Das Schutzniveau der Privatsphäre sollte eines der Hauptkriterien für die Auswahl der Plattform für Ihre Livestreams sein. Alle Cam-Portale schützen die Privatsphäre ihrer Camgirls sorgfältig. Die Einstellungen ermöglichen es Ihnen auch, bestimmten Ländern zu verbieten, Sie zu sehen; Sie können das Publikum aus 3 ausgewählten Ländern vollständig blockieren. Niemand aus deinem Leben wird wissen, dass du ein Camgirl in einem Sex-Chat bist. Ihre wahre Identität wird nirgendwo veröffentlicht. Das Publikum kann nur Ihren Spitznamen (Ihren Künstlernamen) sehen.

Der Live-Chat selbst gibt keine Informationen über Sie preis, aber das bedeutet nicht, dass Sie schweigen müssen. Wenn Sie Ihre Privatsphäre wirklich wahren möchten, teilen Sie im Sex-Chat keine Informationen über sich selbst und erzählen Sie Ihrem besten Freund nichts davon. Glauben Sie mir, die Menschen in Ihrer unmittelbaren Umgebung könnten neidisch auf den Gewinn sein, den Sie erzielen. Wenn Sie es für sich behalten, werden Sie sicher sein, dass die Leute nicht ständig darüber sprechen werden.

Datenschutz hat oberste Priorität. Stelle sicher, dass deine Familienfotos und dergleichen nicht in der Aufnahme sind. Auch private Sachen sind tabu. Trennt die Arbeit von eurem Privatleben.

deine erste show auf visit-x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!